Bild von Christian Schmidt
Manager Online Marketing

AdWords Conversion Tracking


Der Erfolg und die Effizienz von Google AdWords Kampagnen hängen maßgeblich von der Qualität der ausgewählten Keyword- und Anzeigenkombinationen ab. Daher spielt die Erfahrung bei der Erstellung von AdWords Kampagnenstrukturen ein sehr wichtige Rolle. Falsch angelegte Accounts führen zu hohen Klickpreisen. Ist die Kontohistorie einmal versaut, stellt der unerfahrene AdWords Kunde schnell fest, dass sich die Aktivitäten nicht lohnen. Darüber hinaus spielt auch die Qualität der Zielseite eine Rolle. Ist diese schlecht programmiert oder unattraktiv bzw. unübersichtlich, versprechen auch steigende Besucherzahlen keinen größeren Erfolg. Sind diese Rahmenbedingungen jedoch gegeben, steht dem Erfolg von AdWords Aktivitäten nichts im Weg.

 

Doch wie lässt sich eigentlich Erfolg messen?
Betreibt man einen Online-Shop, so ist die beste Möglichkeit ein Conversion Tracking. Unter Conversion Tracking versteht man das Messen von Online-Aktivitäten, wie z.B. ein Kaufabschluss oder der Besuch einer bestimmten Zielseite. Es gibt verschiedenste Anbieter und Tools, die das Messen von vorher gesetzten Zielen ermöglichen.

Die kostenlose Variante von Google AdWords wurde aber in der letzten Zeit deutlich aufgebohrt und verbessert und bietet (fast) alles was man als AdWords Werbetreibender benötigt. Man hat mittlerweile die Möglichkeit zwischen fünf Verschiedenen Conversion Typen zu wählen:

  • Sale
  • Registrierung
  • Lead
  • Betrachten einer bestimmten Seite
  • Andere (kann selbst definiert werden).

 

Mithilfe der AdWords Reports kann so die Effizienz jedes gebuchten Keywords genau untersucht und performance-orientierte Kampagnen optimiert werden.
Weitere Informationen hier: https://support.google.com/adwords/answer/1722054?hl=de
In Kombination mit Google Analytics oder gar dem neuen Universal Analytics können sogar Multi-Channel Analysen erstellt werden. Durch den neuen Feed Upload oder das Anbinden von z.B. offline Kassensystemen sind selbst Messungen des ROPO-Effekts (research online, purchase offline) möglich.

Wir beraten Sie natürlich jederzeit gerne über die Möglichkeiten für Ihre Seite oder Ihren Shop. Bei Interesse können Sie uns jederzeit gerne telefonisch unter 0202 / 51 99 0 erreichen.

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar