Sven Hary - netzkern AG
x
Sven Hary
Agile Coach
Tel. dotsmailE-Mail

Letzte Woche habe ich mit einem ehemaligen Kollegen telefoniert - wir tauschen uns unregelmäßig zu Themen wie Scrum und Team-Building aus. Bei dem Team, zu dem er gehört, habe ich Scrum eingeführt und es lange als Scrum Master begleitet. Vor einiger Zeit habe ich das Team in einem - wie ich finde - "agilen" Zustand verlassen, i…

Im dritten Teil unserer Reihe "Agile Mythen" widmet sich Sven dem Mythos "Bei Scrum wird nicht geplant".

Wie also lässt sich das Daily rechtfertigen? Reicht es nicht, einmal in der Woche die anfallenden Aufgaben zu verteilen? Das Team weiß doch durch das Sprint Planning eh, was zu tun ist, oder?

Was passiert, wenn die Entwickler, Designer und Online Marketer einer Full-Service Digitalagentur die Küche betreten und feststellen, dass die Kaffeemaschine nicht funkioniert? Verzweiflung macht sich breit... Schon nach einigen Stunden ohne ihren täglichen Schuss Koffein fangen die ersten an zu weinen, andere beten.

Sind wir nicht alle ein bisschen agil? #buzzwordwarning Wer sich ernsthaft mit Agilität beschäftigt, findet n+1 Meinungen, was Agilität bedeutet. Fast jedes Unternehmen nennt sich agil.

Anfang September war ich auf der überaus empfehlenswerten Konferenz Tools4AgileTeams, die aus den beiden Teilen "Open Space & Agile Games" sowie einem klassischen Konferenztag mit vielen Vorträgen besteht.


Drei Jahre nach der letzten Anpassung des Scrum Guides haben die „Erfinder“ von Scrum, Ken Schwaber und Jeff Sutherland, eine auf den ersten Blick einfache Ergänzung vorgenommen: Die 5 Werte, die Scrum zugrunde liegen, die Scrum Values.