David Hefendehl - Manager eCommerce Group der netzkern AG
Head of Online Marketing

Google Analytics - User Explorer


Seit wenigen Stunden gibt es in Google Analytics für einige Accounts ein neues Feature namens „User Explorer“. Hier werden anonymisierte Bewegungen von Nutzern einer Webseite so dargestellt, wie sie aufgetreten sind - inklusive aller Events und sogar der Checkout-Bewegungen auf E-Commerce Seiten.

User Explorer bei Google Analytics

Nutzen: Segmente und Remarketing-Listen

Ein sehr nützliches Feature innerhalb dieses Reports ist die Generierung von Segmenten, einer der Größten Stärken von Google Analytics. Diese können auf Basis der Interaktionen, nicht aber deren Reihenfolge, angelegt werden. Hieraus lassen sich dann natürlich auch Remarketing Listen anlegen oder User rausfischen, die ebenfalls diese Aktionen in ihrem Profil haben, um die Bewegungen zu vergleichen.

QA: Echtes Nutzerverhalten nachvollziehen

Auch für die QA und Test-Teams dürfte dieser Report extrem Interessant sein. Hier können echte Nutzerbewegungen im Prinzip komplett nachvollzogen werden. Echte Nutzerpatterns können hier abgefragt und nachvollzogen werden um z. B. Testautomationen auf ihre Tauglichkeit abzuprüfen.

Wichtig ist das die komplette Webseite fehlerfrei mit den nötigen Google Analytics Parametern und Pixeln versehen ist, es definierte Events gibt und die Seitentitel / Page Title richtig gepflegt sind. Letztere werden in diesem Report genutzt um die Seiten anzuzeigen die der User besucht hat.

Fazit

Wir halten dieses neue Tool für eine echte Bereicherung, um künftig die Nutzererfahrung auf Webseiten besser evaluieren und optimieren zu können. Bei Fragen zu diesem Thema steht Ihnen das netzkern Online Marketing Team gerne zur Verfügung.

Kommentare
1

Harald

Interessantes Feature! Gibt es irgendwelche Informationen, ob/wann das für alle ausgerollt wird?

am 14.04.2016

2

David

Hallo Harald, Leider gibt es hierzu keine Aussage es dürfte aber nciht lange dauern. Ich würde das Google Analytics Blog einfach beobachten http://analytics.blogspot.de/ oder in der Advertiser Community schauen. David

am 14.04.2016

Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar