Lydia Einenkel
Online Marketing Manager

Das Google Universum 5/16: in das Suchfeld integrierte Anwendungen

Google Calculator

Dieser Teil der Blogpostreihe „Das Google-Universum“ behandelt Tools von Google, die direkt über das Suchfeld zu erreichen sind. Der Nutzer spart sich mit diesen Abkürzungen den Umweg über ein weiteres Programm oder zumindest eine Unterseite der Suchergebnisse. In die Google-Suche sind sehr viele solcher Google-Wurmlöcher vorhanden, sodass hier nur die wichtigsten Funktionen exemplarisch dargestellt werden können. Teilweise sind die Features nur in den USA verfügbar, diese werden hier nicht genannt. Die für Deutschland wichtigen Suchleistenkurzbefehle sind:

1. Google Weather
2. Google Flight Tracking und Schedules
3. Google Calculator
4. Google Currency Conversion
5. Google Time

Das Prinzip ist bei all den oben genannten Funktionen das Gleiche: eine kurz gefasste, aber konkrete Suchanfrage bewirkt die sofortige Antwort oberhalb der eigentlichen Suchergebnisse.

Google Weather


Wer beispielsweise das Wetter einer bestimmten Stadt wissen möchte, kann sich den Umweg über ein Wetterportal wie bbc.com/weather oder wetter.de sparen. Die schnellere Alternative ist, einfach in die Google Suchmaske „wetter wuppertal“ einzugeben. Als Ergebnis erhält man die aktuelle Temperatur, ein Symbol für das Wetter wie etwa eine Sonne, eine Regenwolke oder eine Schneewolke. Zudem werden die Niederschlagsmenge, die Luftfeuchtigkeit und die Windgeschwindigkeit angegeben. Schließlich wird auch ein Temperatur-über-Zeit Diagramm angezeigt. Neben den aktuellen Werten erscheint zudem eine Vorschau der nächsten 7 Tage.

Google Flight


Für Vielflieger dürften die Google Flight Funktionen interessant sein. Hier muss einfach das Wort „Flug“ in Kombination mit einem Städtenamen eingegeben werden. Google zeigt dann sofort die Städte an, zu denen es Direktverbindungen gibt und ergänzt diese Liste noch mit der jeweiligen Flugzeit und Fluggesellschaft. Gibt man beispielsweise „Flug Köln“ ein, erfährt man auf einen Blick, dass man mit der Lufthansa oder Air Berlin in einer Stunde und fünf Minuten nach Berlin fliegen kann. Ist der Flug bereits gebucht, kann man die Buchungsnummer direkt in das Suchfeld eingeben und erhält direkt alle relevanten Informationen wie Abflugzeit, Landezeit und derzeitiger Status.

Google Calculator, Currency Conversion und Google Time


Auch zum Rechnen, Umrechnen und Zeit-Ablesen kann man sich eines Google-Wurmloches bedienen. Analog zu den bereits beschriebenen Tools funktionieren auch der Taschenrechner, der Umrechner und die Weltuhr. So kann der Internetnutzer eine Rechnung wie etwa „5+3=“ direkt in das Suchfeld eingeben und erhält die Lösung „8“ als Suchergebnis, ohne ein Taschenrechnerprogramm bemühen zu müssen. Die Fähigkeiten des Rechners beschränken sich dabei selbstredend nicht auf eine einfache Addition. Der Währungsrechner rechnet Maßeinheiten und Währungseinheiten um. Exemplarische Kurzbefehle sind „5 Eur in Pound“ oder „3m in Zoll“. Um die aktuelle Zeit und die Zeitzone einer beliebigen Stadt auf der Welt zu ermitteln muss analog nur der Begriff „Zeit“ und der Name der gesuchten Stadt eingegeben werden.

Jetzt erst einmal viel Spaß beim Ausprobieren. Beim nächsten #googleTuesday wird euch Haiko in die Geheimnisse des Google Backups einweisen.

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar