Nico Zorn
Online Marketing Manager

Kenne dein Publikum – Wege zur integrierten Digital Strategy

Personas

Ende November hielten David Hefendehl und Christian Schmidt in Zusammenarbeit mit Sitecore ein Webinar zum Thema Digitalstrategie: Wo bin ich, wo will ich hin, was kann ich -  und wie erstelle ich daraus einen umsetzbaren Plan?

Kein Patentrezept

Liefern die beiden ein direkt umsetzbares Patentrezept? Nein, denn es gibt keine Lösung, die immer und für alle gleich funktioniert.

Daher steht am Anfang auch eine Situationsanalyse, eine Bestandsaufnahme der Möglichkeiten und Ziele. Dabei ist die klassische PESTLE-Methode hilfreich. So wird gefragt nach der Situation des Unternehmens und/oder Produkts in den folgenden Bereichen:

  • Political
  • Economic
  • Social
  • Technological
  • Legal
  • Environmental

Ebenfalls klassischen Pfaden folgt die Analyse von Stärken, Schwächen, Gelegenheiten und Bedrohungen (SWOT):

  • Strengths
  • Weaknesses
  • Opportunities
  • Threats

Das Ziel im Blick

Hat man seine Position derart bestimmt, gilt es, ein realistisches, erreichbares Ziel zu definieren und Schritte dorthin festzulegen. Sinnvoll ist es hier, SMARTe Ziele zu wählen. Das bedeutet, die Ziele müssen: Spezifisch, Messbar, Erreichbar (Attainable), Relevant und Zeitbasiert (Time Based) sein.

Dabei sollten stets die Realität und die eigenen Möglichkeiten bedacht werden. Häufig wird vereinfacht und alle Menschen werden über einen Kamm geschoren und sehr groben Gruppen zugeordnet: Frauen zwischen 22 und 35; Männer über 60. Aber alle Menschen sind unterschiedlich und haben unterschiedliche Bedürfnisse, interagieren unterschiedlich. Eine Möglichkeit, sie darzustellen sind Personas: konkrete, ausformulierte Stellvertreter für eine Personengruppe.


Kanal, Design, Kaufprozess

Aber mit unseren Vorüberlegungen sind wir noch nicht am Ende: Welcher Kanal? Welches Design? Wie soll ein Kaufprozess online Ablaufen; welche Schritte geht ein Kunde?

Kunden kaufen nicht direkt. Zuvor durchlaufen sie eine Entscheidungs- und eine Recherchephase. Daher reicht es heute nicht mehr, allen Kunden die gleichen Inhalte zu präsentieren. Verkauf ist komplex und beratungsintensiv – und es gibt viele Varianten zur Auswahl.

Daher ist es mit einer modernen Digitalstrategie notwendig, die Benutzererfahrung zu personalisierenvollautomatisch. Je nach zugeordneter Persona können so unterschiedliche Inhalte oder Designs ausgespielt werden und jeder Kunde wird individuell zufriedengestellt: Der junge Admin Tom bekommt ein neues Gadget anders präsentiert als die erfahrene Bankerin Sandra oder der mittel-alte Rocker Björn. Denn würden Sie diese Kunden vor Ort gleich ansprechen?


Dies ist natürlich nur ein kleiner Abriss von dem, über das David und Christian in 43 Minuten berichten. Starte doch einfach das Webinar und begib dich selbst auf den Weg zu einer integrierten Digitalstrategie!

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar