Bild von Christian Schmidt
Manager Online Marketing

Preiswertes Online Marketing auf dem e-marketinday 2013



Heute auf dem e-marketingday 2013 sind die Kosten der verschiedenen Online Marketingmaßnahmen in diversen Vorträgen ein zentrales Thema. Ob SEA (hier häufig als SEM bezeichnet), SEO oder Social. In erster Linie gilt, dass sich Qualität auszahlt. Gutes und erfolgreiches, aber vor allem messbares Online Marketing ist seinen Preis Wert. Umso erstaunlicher ist es, dass es Dienstleister zu geben scheint, die SEO und / oder SEA unter 30 EUR pro Monat anbieten können. Es zeigt jedoch, dass der Preiskampf härter wird, was dazu führt, dass sowohl Kunden, als auch Agenturen es schwieriger haben werden, sich gegenseitig zu finden. Als Kunde stellt man sich die Frage, wieso die Preise so schwanken. Außerdem ist eine Einschätzung der Qualität der angebotenen Leistungen seitens des Kunden häufig nur schwer möglich. Als Agentur hingegen kann man mit den Dumping-Preisen der Mitbewerber nicht mithalten, ohne das die Qualität der angebotenen Leistungen darunter leiden würde. 

Im Zweifel hilft es, sich als Kunde an den messbaren Zielen zu orientieren, sodass ein Erfolg ausgewiesen werden kann. Wir als Agentur versuchen mit guter Beratung und Ergebnismessung das Verhältnis so transparent wie möglich zu gestalten. Schließlich beruht eine gute Partnerschaft stets auf Vertrauen und anfänglich entscheidet häufig das Bauchgefühl. Online Marketing sollte sich gut anfühlen!

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar