Bild von Christian Schmidt
Manager Online Marketing

Schnelles Online-Marketing


Der Super Bowl ist nicht nur das größte Sportereignis in den USA, sondern auch stets ein Wettbewerb um die originellsten Werbespots. Jedes Jahr investieren werbende Unternehmen Millionen Dollar, um mit einem eigens für den Superbowl kreierten Werbespot ein paar Sekunden Sendezeit mit einem möglichst unterhaltsamen Spot zu füllen. Neben den Kosten, steht auch noch der zeitliche Planungsaufwand. So wird schon lange Zeit im Voraus überlegt, gedreht und im Internet abgestimmt. 

Umso erstaunlicher ist es, dass es der Marke Oreo (Kekssorte) innerhalb von wenigen Minuten, fast kostenlos, aber mit einer genialen Idee gelungen ist, Schlagzeilen zu machen. Unmittelbar nach Beginn des 34-minütigen Stromausfalls beim Super Bowl twitterte die Marke Oreo: „Stromausfall? Kein Problem!“ in Verbindung mit diesem Bild:

So sicherte sich Oreo mit einem kleinen Geniestreich einen Großteil der Aufmerksamkeit, insbesondere in der Online-Werbewelt. Laut Twitter hat es gerade einmal vier Minuten gedauert, bis die Flut an Tweets über das Thema „Blackout beim Super Bowl“ losging. Dies zeigt erneut, wie schnell die neuen Medien sind und welche Möglichkeiten durch geschickt genutztes Online-Marketing vorhanden sind.

Wir dürfen auf kommende, kreative Momente gespannt sein.



Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar