Online Marketing Manager netzkern
Online Marketing & Projekt Manager

Sitecore 7 ist da. Die neuen Features - Teil 1, Item Buckets


Wer mit Sitecore arbeitet, sollte es kennen. Man hat eine große Menge an Sub-Items, die unter einem Item liegen und mit dem Öffnen des Content Trees erscheint eine lange Liste. Um ein bestimmtes Sub-Item in dieser langen Liste zu finden, muss man lange scrollen und bestenfalls die Position des Sub-Items kennen. Bei zehn Items ist das selbstverständlich keine große Herausforderung. Anders sieht es aus, wenn man sein Item unter 500 anderen Items  finden muss. Hier konnte bisher nur die vorhandene Suchfunktion helfen. 
Mit Sitecore 7 haben wir ein neues, hilfreiches Feature erhalten: Die Item Bucket Ordner. Mit Sitecore 7 ist es möglich, die 500 Items einem Item Bucket Ordner hinzuzufügen. Berechtigterweise kommt jetzt die Frage nach dem Unterschied zwischen den alten, herkömmlichen Ordnern und den neuen Item Bucket Ordnern. Die Item Bucket Ordner unterscheiden sich dadurch, dass Sie eine integrierte Suchfunktion beinhalten. Diese Suchfunktion zeigt die Ergebnisse schneller als die bereits in Sitecore 6 vorhandene Suchfunktion an. Des Weiteren ist es möglich, nach Parametern zu suchen. Es wäre z.B. möglich, auch einen bestimmten Item Typ zu suchen. 

Ein weiterer Vorteil des Item Bucket Features ist, dass die Items in der Art wie Sie gespeichert und indexiert werden weniger das System belasten und somit ressourcensparender sind.

Bei der Erstellung von Item Buckets sollte man stets beachten, dass das umwandeln von Item Buckets zurück in Ihre ursprüngliche Struktur nicht möglich ist. Das Item verliert jegliche Zuordnung und liegt unsortiert in einem Ordner ab. Es heißt Quasi einmal Item Bucket immer Item Bucket!

Bei Fragen zu den Item Buckets helfen unsere Experten, zu denen auch Sitecore MVP (Most Valuable Professional) Markus Grün gehört, gerne weiter.

netzkern ist mit 35 Sitecore Entwicklern der größte Sitecore Partner in Deutschland. 

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar