Online Marketing Manager netzkern
Online Marketing & Projekt Manager

Sitecore Symposium 2012- Das WrapUp


In Amsterdam fand das dritte Sitecore Symposium (früher Dreamcore) statt. Bereits seit Beginn des Symposiums sind wir wir als einer der langjährigsten und erfahrensten Sitecore-Partner dabei, dieses Mal sogar mit drei unserer Sitecore-Experten. Neu war dieses Mal, dass nicht nur zahlreiche Sitecore-Agenturen, sondern auch viele Kunden der Einladung Sitecores gefolgt sind.

Der Eröffnungsabend bot allen die Chance sich über Projekte, Erfahrungen und  eventuell mögliche Symbiosen auszutauschen.  Hier und da kam auch die Frage auf welche Themen Sitecore dieses Jahr auf dem Symposium präsentieren wird.

Die Eröffnungsrede des Marketing Guru Brian Sollis war ein ganz klares Zeichen dafür, das Sitecore mit dem Ausbau und der Weiterentwicklung der DMS, das Thema Customer Engagement im Fokus hat. Sitecore erkennt wie immer die Zeichen der Zeit sehr früh und entwickelt sich von einem Enterprise CMS zu einer multifunktionalen Internetplattform. Den Kunden ein Schaufenster in der viralen Welt zur Verfügung zu stellen reicht Sitecore nicht mehr. Viel mehr möchte Sitecore, dass das Schaufenster eine große Audienz erreicht und mit dem Besucher interagiert, in dem es den Besuchertyp personifiziert und ihm ein auf seine Bedürfnisse passendes Schaufenster zur Verfügung stellt. Unser Schaufenster soll seine Besucher noch vor einem Besuch erkennen und die richtigen Produkte und Informationen präsentieren. Der Informationsstand von wiederkehrenden Besuchern muss erkannt werden und an genau diesem Punkt muss die so genannte Customer Journey wieder aufgenommen werden. Wie so eine Customer Journey aussehen kann und wie wichtig die Definierung von Messwerten (KPI’s) eines Customers ist, hat das Marketing Team rund um Ron Person und Serafina Frongia anhand von Best Practices gezeigt. Gleichzeitig konnte man in den Gesichtern der Workshopteilnehmer sehen, wie die ersten Ideen entwickelt wurden. Eine unglaubliche Motivation war zu spüren. Diese positive Energie hat uns in den nächsten 48 Stunden auf vielen anderen Seminare begleitet.  

Die Vorstellung der auf Sitecore basierenden Seite des FC Tilburg durch die schillernde und imposante Gestalt des Präsidenten Marc Faber war dann noch ein sehr amüsanter und schöner Abschluss für das Symposium.

Uns hat es mal wieder gezeigt, dass wir vor 6 Jahren mit der Entscheidung für Sitecore alles richtig gemacht haben. Aber wer netzkern kennt, der weiß auch, dass Stillstand nichts für uns ist. Wir sind aus dem Sitecore Symposium mit vielen neuen Impulsen und Ideen gegangen. Welche Ideen das sind, werden wir in den nächsten Monaten präsentieren, wir können aber jetzt schon eins versichern, man wird von uns hören!

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Eintrag geschrieben.
Kommentar hinzufügen
Vor und Zuname
E-Mail
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Mein Kommentar