Senior Software-Entwickler, netzkern Technology Evangelist
AngularJS-Logo
Wo ich in meinem letzten Artikel bereits Google, bzw. den Chrome, gelobt habe, wollte ich auch noch kurz dieses Thema aufgreifen: AngularJS und seine Fehlermeldungen. AngularJS ist ein Javascript-Framework von Google ( angularjs.org / Wikipedia ). Nach jetzt 1,5 Jahren Arbeit damit, möchte ich es nicht mehr missen müssen. Es hilft bei der…
Bild von Florian Koch
Software Engineer, Frontend Experte
firefox logo
Viele JavaScript-Entwickler setzen auf den mit ECMAScript 5 eingeführten Strict-Modus, da dieser den Entwickler zu einem saubereren Code-Stil zwingt. Dazu wird einfach ganz oben in eine Funktion 'use strict'; geschrieben und schon verdreifacht sich die Fehlerzahl, da der Browser weniger Code-Schludrigkeiten verzeiht. Im Strict-Modus treten vie…
Web-Entwickler
Bootsrap Logo
Jeder Webentwickler hat wohl von ihnen gehört: Frameworks für responsive Websites, die angeblich alles einfacher machen und den Web-Entwickler zu schnellen, ansehnlichen Ergebnissen kommen lassen. Kann Bootstrap (ehemalig Twitter Bootstrap) diesem Anspruch gerecht werden? Bevor man mit der Arbeit beginnt, sollte man überlegen ob man…

In ihrer neuesten Ausgabe (9/14) stellt die Page interaktive Prototyping-Tools vor und fragte dafür vier Experten nach ihren Lieblingstools - unser Frontend-Entwickler Florian Koch stellte dabei Foundation vor.
Bild von Florian Koch
Software Engineer, Frontend Experte

Bookmarklets sind eine feine Sache: Ein minifizierter JavaScript Code kann in die Lesezeichenleiste eingebunden und auf Knopfdruck auf beliebigen Websites ausgeführt werden. Dies kann für alles Mögliche benutzt werden, beispielsweise für Passwort-Generatoren, Auflistung von Daten oder sogar komplette Redesigns der Seite. Ei…
David Hefendehl - Manager eCommerce Group der netzkern AG
Head of Online Marketing

Despite Google saying you can't we do serve Google Content Experiments through Google Tag manager.

Henry-Zeitler
Web Entwickler Frontend

Nowadays, responsive web design has become a common approach for building mobile-optimized Websites. As you might know, the technique behind this changes the layout of a page to enhance the user experience depending on the viewport using media queries. But what about tracking those alternate states of a page in Google Analytics? Here's a working example of how we can track events in a responsive environment.

Web-Entwickler
ZURB Yeti
In grauer Vorzeit der Webentwicklung begann die Erstellung einer Website meist mit einer leeren Textdatei. Das war auch kein Problem, denn (JavaScript)-Frameworks gab es nicht und das Baustellen-GIF konnte man auch ohne CSS-Transitions einbinden. Die Website wurde im Normalfall auf einem Röhrenbildschirm in Auflösung 800x600 im Netscape N…
David Hefendehl - Manager eCommerce Group der netzkern AG
Head of Online Marketing

Seit dem 01.10.2012 ist der Google Tag Manager verfügbar. Natürlich mussten wir das sofort ausprobieren. Viele unserer Kunden haben unzählige Tracking Pixel auf ihren Seiten was die Ladezeiten teilweise erheblich beeinflusst. Google Tag Manager verspricht, daß man diese Tags nun asynchron über den Google Tag Manger laden k…